PuK 96 - Call for Participation


Subject: PuK 96 - Call for Participation
From: Juergen Sauer (Juergen.Sauer@arbi.informatik.uni-oldenburg.de)
Date: Fri Mar 29 1996 - 13:40:22 MET


*******************************************************************
                      CALL FOR PARTICIPATION

              10 . Workshop “Planen und Konfigurieren"

******************************************************************

Der 10. Workshop Planen und Konfigurieren (PuK) findet vom 15.4.- 17.4.96
in Bonn im Gustav-Stresemann-Institut statt. Dieser Jubilaeumsworkshop
besteht aus 7 eingeladenen Vortraegen von ausgesuchten Referenten, in
denen wesentliche Gebiete aus dem Bereich Planen und Konfigurieren
zusammenfassend dargestellt werden. Das Vortragsprogramm besteht
desweiteren aus 15 begutachteten Fachvortraegen. Die Postersession
gibt mit ca. 12-15 Postern und Systemvorfuehrungen einen zusaetzlichen
Überblick ueber die Aktivitaeten in Deutschland.

Eingeladene Vortraege:
M.M. Richter (Uni Kaiserslautern)
        Neue Aufgaben beim Planen und Konfigurieren
J. Mueller (TZI/Uni Bremen)
        Wenn Agenten planen - Konzepte und Techniken des verteilten Planens
U. Geske (GMD-FIRST Berlin), A. Schmuecker-Schend (IBM Heidelberg)
        Behandlung von Planungsproblemen mit constraint-logischen Methoden
W. Tank (MAZ Hamburg)
        Produktorientierter Technologietransfer fuer wissensbasiertes
        Konfigurieren
J. Schneeberger (FORWISS Erlangen)
        10 Jahre PuK - Gemeinsamkeiten und Unterschiede
B. Stein (Uni Paderborn)
        Konfigurierung und Modellbildung technischer Systeme
M. Beetz (Yale University)
        Robot Planning

Der Tagungsort Gustav-Stresemann-Institut bietet Veranstaltungs-
Infrastruktur und Wohnmoeglichkeiten unter einem Dach. Der
Tagungsbeitrag enthaelt daher alle Kosten fuer Unterbringung,
Verpflegung und den Tagungsband. Eine schriftliche Anmeldung
ist erforderlich und kann mit dem anhaengenden Formular oder
per e-mail geschehen.

Weitere Informationen: http://www.forwiss.uni-erlangen.de/puk.html
Anmeldung: Dr. Joachim Hertzberg
                        GMD - Forschungszentrum Informationstechnik
                        Schloss Birlinghoven, 53754 Sankt Augustin
                        Tel.: +2241-14-2674, Fax : +2241-14-2384
                        e-mail: hertzberg@gmd.de
Organisationskomitee:
Juergen Sauer (Uni Oldenburg),
Andreas Guenter (TZI/Uni Bremen),
Joachim Hertzberg (GMD-FIT)

----------------------- cut here -------------------------------

                                A n m e l d u n g

                zum 10. Workshop “Planen und Konfigurieren"
                der Fachgruppe 1.5.3 in der Gesellschaft fuer Informatik

        vom 15. - 17. 4. 1996 im Gustav-Stresemann-Institut in Bonn

Name: ___________________________________________________

Vorname: ___________________________________________________

Anschrift: ___________________________________________________

                ___________________________________________________

                ___________________________________________________

Tel. : ___________________________________________________

Fax : ___________________________________________________

E-mail : ___________________________________________________

Der Tagungsbeitrag umfasst 2 Uebernachtungen (15./16. und 16./17.4.96),
Vollpension und den Tagungsband.
Tagungsbeitrag (bitte ankreuzen)

_ Nicht-GI-Mitglied 420,- DM
_ GI-Mitglied, Nr.: __________ 390,- DM
_ Studierend 360,- DM

Den Tagungsbeitrag habe ich auf folgendes Sonderkonto ueberwiesen:
        Gesellschaft fuer Informatik,
        Sonderkonto PUK-96
        Kto Nr.: 46 573
        Sparkasse Bonn, BLZ 380 500 00

***********************************************************************

**************************************************************************
                        Vorlaeufiges Programm
                10 . Workshop “Planen und Konfigurieren"
**********************************************************************

Montag 15.4.96
14:00 - 14:15 Begruessung
14:15 - 15:05 Eingeladener Vortrag: M.M. Richter (Uni Kaiserslautern)
                Neue Aufgaben beim Planen und Konfigurieren
15:05 - 15:45 W. Schirp (Uni Kaiserslautern)
                Einsatz expliziter Begruendungen in einem Assistenzsystem fuer
                Konfigurierungsaufgaben
15:45 - 16:15 Pause
16:15 - 17:05 Eingeladener Vortrag: J. Mueller (TZI/Uni Bremen)
                Wenn Agenten planen - Konzepte und Techniken des verteilten
                Planens
17:05 - 17:45 H. Henseler (Uni Oldenburg)
                Aktive Ablaufplanung mit Multi-Agenten
17:45 - 18:15 H. Munoz-Avila, F. Weberskirch (Uni Kaiserslautern)
                Complete Eager Replay
ab 18:30 Abendessen
ab 19:30 Postersession und Systemvorfuehrungen
ab 21:00 Fachgruppentreffen

Dienstag 16.4.96
09:00 - 11:50 Beitraege aus dem WISPRO-Projekt (Wissensbasierte
                Produktionsplanung)
09:00 - 09:50 Eingeladener Vortrag: U. Geske (GMD-FIRST Berlin),
                A. Schmuecker-Schend (IBM Heidelberg)
                Behandlung von Planungsproblemen mit constraint-logischen
                Methoden
09:50 - 10:10 A. Wolf (GMD-FIRST Berlin)
                Flexiblere Planung mit Constrainthierarchien
10:10 - 10:30 A. Goltz (GMD-FIRST Berlin)
                Anwendung heuristischer Verfahren zur Suchraumeinschraenkung
                beim Loesen von Problemen der Ablaufplanung
10:30 - 11:00 Pause
11:00 - 11:30 W. Grund (IBM Heidelberg)
                Reaktives Planen und Behandlung von Inkonsistenzen
11:30 - 11:50 U. John (GMD-FIRST Berlin)
                Zerlegung grosser Planungsprobleme

11:50 - 12:30 H. Lock (Uni Karlsruhe)
                Optimizing the Cumulative Constraint by Global Capacity
                Constraints
12:30 - 14:00 Mittagspause

Dienstag den 16.4.96 Fortsetzung
14:00 - 14:50 Eingeladener Vortrag: W. Tank (MAZ Hamburg)
                Produktorientierter Technologietransfer fuer wissensbasiertes
                Konfigurieren
14:50 - 15:30 A. Boehm, S. Uellner (Telekom Darmstadt)
                Kundenspezifische Konfiguration von Telekommunikationssystemen
15:30 - 16:00 Pause
16:00 - 16:40 W. Dilger (TU Chemnitz)
                Das intelligente Haus als Konfigurierungsaufgabe
16:40 - 17:10 L. Hotz (Uni Hamburg)
                Ueberlegungen zur parallelen Verarbeitung in
                Konfigurierungssystemen
17:10 - 17:40 O. u. S. Schumann (FORWISS Erlangen)
                Definition und Auswertung unscharfer Constraints im
                Konfigurierungswerkzeug KONWERK

18:00 - 19:00 Postersession und Systemvorfuehrungen

19:00 Dinnertalk J. Schneeberger (FORWISS Erlangen)
                10 Jahre PuK - Gemeinsamkeiten und Unterschiede
19:30 PuK-Bankett

Mittwoch den 17.4.96
09:00 - 09:50 Eingeladener Vortrag: B. Stein (Uni Paderborn)
                Konfigurierung und Modellbildung technischer Systeme
09:50 - 10:20 J. Boerding, J. Rahmer (GMD-FIT, St. Augustin)
                Abgleich komplexer Ressourcen beim ressourcenorientiertem
                Konfigurieren
10:20 - 10:50 Pause
10:50 - 11:40 Eingeladener Vortrag: M. Beetz (Yale University)
                Robot Planning
11:40 - 12:20 M. Bauer u.a. (DFKI Saarbruecken)
                RAP - Reasoning about Plans - A Progress Report
12:20 - 13:00 N. Karacapilidis, T. Gordon (GMD-FIT, St. Augustin)
                Dialectical Planning: Designing a mediating system for
                group decision making
ab 13:00 Mittagessen und Abreise

**********************************************************************

-----------------------------------------------------------------------

Dr. Juergen Sauer Telefon: ++49-(0)441-9722-220
Universitaet Oldenburg Sekr.: ++49-(0)441-9722-201
FB Informatik Software-Labor Fax: ++49-(0)441-9722-202
Escherweg 2 sauer@informatik.uni-oldenburg.de
D-26121 OLDENBURG

     http://www-is.informatik.uni-oldenburg.de/personal/js.html
------------------------------------------------------------------------



This archive was generated by hypermail 2b25 : Fri Mar 03 2000 - 16:17:08 MET