German Conference on Computational Intelligence

Detlef Nauck (nauck@iws.cs.uni-magdeburg.de)
Thu, 5 Aug 1999 17:07:19 +0200 (MET DST)

The following message is an announcement of a German conference on
Computational Intelligence and Industrial Applications
to be held in Baden-Baden, Germany, Mai 11-12, 2000.

======================================================================

Call for Papers zur Fachtagung

COMPUTATIONAL INTELLIGENCE UND INDUSTRIELLE ANWENDUNGEN

11./12. Mai 2000 im Kongresshaus Baden-Baden

Computational Intelligence wird fuer industrielle Anwendungen immer
bedeutsamer, vor allem zur Beherrschung komplexer und mit Unsicherheit
behafteter Prozesse. Zur Buendelung ihrer Aktivitaeten in diesem
aufstrebenden Bereich veranstalten die VDI/VDE-Gesellschaft Mess- und
Automatisierungstechnik (GMA) und die Gesellschaft fuer Informatik (GI)
die erste gemeinsame Fachtagung Computational Intelligence und
industrielle Anwendungen. Gegenstand der Tagung sind Anwendungen und
Methoden aus den Bereichen
* Fuzzy Systeme
* Neuronale Netze
* Evolutionaere Algorithmen

Das zunehmend wichtiger werdende Anwendungsfeld Data Mining soll dabei
besonders herausgestellt werden. Die Tagung soll einen Ueberblick ueber
den aktuellen Stand der Anwendungen in der industriellen Praxis und ueber
die Forschungstrends geben.

Praesentation der Beitraege
===========================

Um eine moeglichst umfassende Darstellung der existierenden Methoden und
Problemloesungen zu ermoeglichen und einen intensiven Dialog zwischen
Autoren und Tagungsteilnehmern zu foerdern, ist eine neue Tagungsstruktur
geplant. Als Vortraege werden nur die vier eingeladenen
Uebersichtsbeitraege zu den Bereichen Fuzzy Systeme, Neuronale Netze,
Evolutionaere Algorithmen und Data Mining angeboten. Die angenommenen
Fachbeitraege werden in einer neuartigen PosterPlusSession praesentiert.

Jedes Poster wird einer Session im Umfang von 2 Stunden zugeteilt. Dabei
wird fuer jede Session ein Mix aus unterschiedlichen Themen vorgesehen,
so dass Teilnehmer, die sich nur fuer spezielle Themen interessieren, in
jeder Session etwas Passendes finden koennen. Zur Orientierung der
Teilnehmer werden zu Beginn jeder Postersession die einzelnen
Posterbeitraege im Auditorium in Kurzform vorgestellt.

Tagungsband
===========

Die Manuskripte der eingeladenen Uebersichts- und Fachbeitraege werden
- wahlweise in deutscher oder englischer Sprache - in einem VDI-Bericht
veroeffentlicht. Dieser Tagungsband wird den Teilnehmern der Tagung zur
Vorbereitung ca. 2 Wochen vor Tagungsbeginn zugesandt.

Veranstalter:
=============

* VDI/VDE-GMA-FA 5.21 Neuronale Netze und Evolutionaere Algorithmen
* VDI/VDE-GMA-FA 5.22 Fuzzy Control
* GI-FB 1 Kuenstliche Intelligenz

Wissenschaftliche Tagungsleitung:
=================================

Prof. Dr. S. Hafner, Universitaet-GH Paderborn
Prof. Dr. H. Kiendl, Universitaet Dortmund
Prof. Dr. R. Kruse, Universitaet Magdeburg
Prof. Dr. H.-P. Schwefel, Universitaet Dortmund

Programmkomitee
===============

Prof. Dr. J. Adamy, Techn. Univ. Darmstadt
Prof. Dr. Th. Baeck, ICD Informatik Centrum Dortmund
Prof. Dr. F. Baermann, FH Gelsenkirchen
Dr. H. Bayer, debis Systemhaus GEI Darmstadt
Dr. M. Berthold, Univ. of California, Berkeley/USA
Dr. G. Biermann, G. Hella KG Lippstadt
Dr. S. Boehlmann, Techn. Univ. Dresden
Dr. Dr.h.c. W. Brauer, Techn. Univ. Muenchen
Dr. H. Braun, SAP AG Walldorf
Prof. Dr. G. Bretthauer, Forschungszentrum Karlsruhe
Prof. Dr. G. Brewka, Univ. Leipzig
Dr. W. Brockmann, Med. Univ. Luebeck
Prof. Dr. B. Cuno, FH Fulda
Prof. Dr. Dr.h.c. P.M. Frank, Univ./GH Duisburg
Prof. Dr. B. Freisleben, Univ. Siegen
Prof. Dr. C. Freska, Univ. Hamburg
Dr. St. Freyer, BASF AG Ludwigshafen/Rh.
Prof. Dr. M. Glesner, Techn. Univ. Darmstadt
Dr. M. Gorges-Schleuter, Forschungszentrum Karlsruhe
Prof. Dr. S. Gottwald, Univ. Leipzig
Prof. Dr. A. Grauel, Univ./GH-Paderborn
Prof. Dr. S. Hafner, Univ./GH-Paderborn
Dr. A. Hambrecht, CEGELEC AEG GmbH Berlin
Prof. Dr. J. Heinsohn, FH Brandenburg
Dipl.-Ing. M. Herdy, Iteration GmbH Berlin
Dr. M. Hormel, ZN Zentrum fuer Neuroinformatik GmbH Bochum
Prof. Dr. Dr.h.c. R. Isermann, Techn. Univ. Darmstadt
Prof. Dr. Chr. Jacob, Univ. Erlangen-Nuernberg
Dr. H. Keller, Forschungszentrum Karlsruhe
Prof. Dr. H. Kiendl, Univ. Dortmund
Prof. Dr. A. Kistner, Univ. Stuttgart
Prof. Dr. F. Klawonn, FH Ostfriesland
Prof. Dr. P. Klement, Johannes Kepler Univ. Linz/A
Prof. Dr. W. Kloeden, Techn. Univ. Dresden
Dr. H. Koenig, Suedzucker AG Ochsenfurt
Prof. Dr. V. Krebs, Univ. Karlsruhe
Dr. U. Kressel, DaimlerChrysler AG Ulm
Dipl.-Ing. U.K. Krogmann, Bodenseewerk Geraetetechnik Ueberlingen
Dr. A. Kroll, ABB Forschungszentrum Heidelberg
Prof. Dr. R. Kruse, Univ. Magdeburg
Dr. H.-B. Kuntze, Fraunhofer-IITB Karlsruhe
Dr. K. Lieven, MIT GmbH Aachen
Prof. Dr. L. Litz, Univ. Kaiserslautern
Prof. Dr. B. Lohmann, Univ. Bremen
Prof. Dr. R. Maenner, Univ. Mannheim

Anmeldung von Beitraegen
========================

Fachleute aus Industrie, Hochschule und Forschungsinstituten
sind aufgefordert, mit dem beigefuegten Formblatt einen moeglichen Beitrag
in Form einer Kurzfassung anzukuendigen und eine Kurzfassung
einzureichen. Ueber die Annahme des Beitrages entscheidet das
Programmkomitee. Die Kurzfassung ist in 5-facher Ausfertigung bis
spaetestens 1. Oktober 1999 zu senden an:

VDI/VDE-Gesellschaft Mess- und Automatisierungstechnik (GMA)
Frau A. Schillings
Postfach 10 11 39
D-40002 Duesseldorf
Tel: +49/211/6214-226, Fax: -161
E-Mail: schillings@vdi.de

Die Kurzfassung im Umfang von zwei DIN A4-Seiten muss
enthalten:
* Titel des Vortrags
* Autor(en), Titel, Vorname, Name,
Adresse, Telefon- und Fax-Nr., E-Mail-Adresse
* Inhaltsangabe

Da aufgrund dieser Kurzfassung ueber die Annahme des Beitrages entschieden
wird, muss aus der Inhaltsangabe folgendes klar erkennbar sein:
1. Bisheriger Stand auf dem beschriebenen Gebiet (ggf. Literaturhinweise)
2. Grundgedanke des Beitrags; was ist neu?
3. Ergebnisse und praktische Anwendungen

Termine
=======
Kurzfassung 1.10.1999
Benachrichtigung der Autoren 1.12.1999
Einsendung der druckfaehigen Manuskripte 10.3.2000
Tagung in Baden-Baden 11./12.5.2000

Aktuelle Informationen:
=======================

www.vdi.de/gma/tagungen.htm

Antwortformular
===============

Computational Intelligence und industrielle Anwendungen
11./12. Mai 2000 in Baden-Baden

[] Ich plane die Teilnahme an der Fachtagung.
Bitte senden Sie mir das endgueltige Programm zu.

Name: _______________________________________________________________

Vorname(n): _________________________________________________________

Titel: ______________________________________________________________

Firma: ______________________________________________________________

Strasse: ____________________________________________________________

Ort: ________________________________________________________________

Postleitzahl: _______________________________________________________

Land: _______________________________________________________________

Tel: ________________________________________________________________

Fax: ________________________________________________________________

E-Mail: _____________________________________________________________

Vortragsanmeldung

[] Ich beabsichtige, bis zum 1.10.1999 eine Kurzfassung einzureichen.

Titel: ______________________________________________________________

_____________________________________________________________________

_____________________________________________________________________

############################################################################
This message was posted through the fuzzy mailing list.
(1) To subscribe to this mailing list, send a message body of
"SUB FUZZY-MAIL myFirstName mySurname" to listproc@dbai.tuwien.ac.at
(2) To unsubscribe from this mailing list, send a message body of
"UNSUB FUZZY-MAIL" or "UNSUB FUZZY-MAIL yoursubscription@email.address.com"
to listproc@dbai.tuwien.ac.at
(3) To reach the human who maintains the list, send mail to
fuzzy-owner@dbai.tuwien.ac.at
(4) WWW access and other information on Fuzzy Sets and Logic see
http://www.dbai.tuwien.ac.at/ftp/mlowner/fuzzy-mail.info
(5) WWW archive: http://www.dbai.tuwien.ac.at/marchives/fuzzy-mail/index.html